Werner Baurecht: 

Ihre professionelle Unterstützung für die Baurechtspraxis.

 

Werner Baurecht ist der Inbegriff für hochqualitative Inhalte im Bau- und Vergaberecht. Renommierte Autoren mit wegweisenden Kommentaren gewährleisten, dass Sie jederzeit auf rechtssichere Informationen zugreifen und immer auf dem neuesten Stand bleiben. Verlassen Sie sich also auf führende Inhalte, praxiserprobte Online-Module und innovative Lösungen, die Ihre tägliche Arbeit effizienter machen. Profitieren Sie jetzt von unserem konkurrenzlosen Angebot für Baurechts-Experten.

Exklusive Gratis-Downloads zum Baurecht


Whitepaper: Die neue HOAI 2021

Zum 01.01.2021 ist „die neue HOAI“, die sogenannte „HOAI 2021“ in Kraft getreten. Im Zuge der Novellierung hat es einige Änderungen gegeben, die die Autoren Dr. iur. Richard Althoff und Martin Adam in einem übersichtlichen Whitepaper für Sie zusammengefasst haben.
Zum Download »

Neues Bauvertragsrecht 2018: Das Sonderheft der »Baurecht«

Das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts ist ein Meilenstein in der Entwicklung des Bauvertragsrechts. Sichern Sie sich jetzt das Sonderheft der »Baurecht« im Wert von 49 € als kostenlosen Download.
Zum Download »

Whitepaper: In 5 Schritten zur digitalen Kanzlei im Baurecht

Sie erfahren in diesem Whitepaper, wie Sie Schritt für Schritt Ihre Baurechtskanzlei digitalisieren können und welche Vorteile damit für Sie einhergehen.
Zum Download »

Infografik: Baurechtler in Zahlen

Wie arbeiten Anwälte im Baurecht, wie sind sie organisiert und was sind die größten Zeitfresser? 100 Anwälte mit Spezialisierung im Baurecht wurden im Rahmen der Studie befragt – und es wurde viel Interessantes zutage gefördert.
Zum Download »

Bau- und Planervertrag: Wann verjähren verzugsbedingte Ansprüche?

Bei größeren Bauvorhaben, entstehen verzugsbedingte Ansprüche des Bauherrn oder des Auftragnehmers. Dieses Whitepaper unterstützt Sie dabei, bei (langjährigen) Bauprojekten eine mögliche Verjährung von verzugsbedingten Ansprüchen stets im Blick zu haben.

Zum Download »

Online Seminar: Rückblick HOAI 2021

Dr. Alexander Zahn gibt einen umfassenden Rückblick auf die vergangenen Monate seit Inkrafttreten der HOAI 2021 und geht unter anderem auf die aktuellen Entwicklungen ein.

Aufzeichnung jetzt ansehen »

Expertenwissen aus dem Baurecht


Mängelrechte vor der Abnahme: Verjährungsfrist nach den §§ 195, 199 BGB beachten

Nach dem OLG Rostock (Urteil vom 02.02.2021 – 4 U 70/19, nicht rechtskräftig) können Mängelrechte bereits vor der Abnahme verjähren und sind dann endgültig nicht mehr durchsetzbar.

Weiter lesen »

Weiter lesen »

Auswirkungen der Materialpreissteigerungen und Lieferverzögerungen auf Bauverträge

Seit Anfang 2021 sind die Preise für bestimmte Baumaterialien rasant gestiegen. Doch was bedeutet dies konkret für bestehende und zukünftige Verträge? Welche Lösungswege bieten sich an?

 

Die Feststellungsklage im Baurecht
Die Feststellungsklage fristet in der prozessualen Praxis eher ein Schattendasein, schließlich führt sie nicht zu einem vollstreckbaren Titel und erledigt den Streit zwischen den Parteien in vielen Fällen nicht endgültig. Auch die Gerichte mögen sie nicht und handhaben die Zulässigkeitsvoraussetzungen sehr restriktiv. Dennoch ist die Feststellungsklage auch im Baurecht in vielen Fällen sinnvoll.
Abgrenzung von Bieterfrage und Verfahrensrüge
Informationspflichten und Widerrufsrecht beim Verbraucherbauvertrag
Bei Bauverträgen mit Verbrauchern bestehen umfangreiche Informationspflichten des Unternehmers und in bestimmten Fällen ein Verbraucherwiderrufsrecht. Laut § 312k Abs. 1 BGB darf von den Regelungen nicht zum Nachteil des Verbrauchers abgewichen werden.
Kontakt
Chat
Chat mit Kundenservice starten
Chat
Telefon
Support Button
Chat mit Kundenservice starten
Chat